Dres Bock & Partner - Parodontologie Dres Bock & Partner - Parodontologie

Parodontologie

Wir wissen heutzutage sicher, dass eine unbehandelte Parodontitis Auswirkungen auf die Allgemeingesundheit haben kann.

Es bestehen Wechselwirkungen zwischen Parodontitis und Allgemeinerkrankungen. So stellt z.B. die Parodontitis einen Risikofaktor für Atherosklerose und deren Folgerekrankungen dar (Herzinfarkt, Schlaganfall) sowie für Schwangerschaftskomplikationen (z.B. erhöhtes Frühgeburtenrisiko). Zudem besteht eine Wechselwirkung zwischen Parodontiotis und Diabetes. Auf der einen Seite erhöht der Diabetes das Risiko, an Parodontitis zu erkranken, auf der anderen Seite reduzieren akute Entzündungen wie die Parodontontis die Wirkung von Insulin, so dass die Einstellung des Blutzuckerwertes deutlich erschwert werden kann. Patienten mit künstlichen Herzklappen sowie mit künstlichen Hüft- oder Kniegelenken haben ein erhöhtes Infektionsrisiko bei nicht behandelter Parodontitis, da sich die Bakterien aus der Mundhöhle besonders leicht an den künstlichen Prothesen festsetzen können.

Schonende Parodontosebehandlung
Eine der häufigsten Erkrankungen der Mundhöhle ist die Parodontose (oder medizinisch korrekt: die Parodontitis), bei der es zu einer meist entzündlichen Degeneration von Zahnfleisch und Kieferknochen kommt. Unbehandelt führt diese chronische Infektion unweigerlich zum Verlust einzelner oder gar aller Zähne. Daher genießt die zeitgemäße Therapie der Zahnbetterkrankungen in der modernen Zahnheilkunde einen ganz besonderen Stellenwert.

Ursache der Parodontitis sind besondere Mundbakterien, die sich unterhalb des Zahnfleisches in den dort befindlichen Taschen vermehren und durch ihre giftigen Stoffwechselprodukte langsam, aber sicher den festen Halt der Zähne im Kieferknochen gefährden.

Besonders verheerend wirkt sich dabei die Tatsache aus, dass die Krankheit weitgehend symptomlos verläuft. Lediglich durch Zahnfleischbluten macht sie gelegentlich auf sich aufmerksam. Schmerzen hingegen treten meist erst im Endstadium auf, wenn therapeutisch kaum noch etwas zu machen ist. Daher ist das Ziel einer jeden "Parodontosebehandlung" die vollständige Entfernung der krankmachenden Keime aus den Zahnfleischtaschen und von der Zahnwurzeloberfläche sowie eine möglichst vollständige Regeneration des Gewebes.

Leider wird dies durch die komplizierte Wurzelanatomie insbesondere der mehrwurzligen Backenzähne wesentlich erschwert. Eine umfangreiche chirurgische Revision, die ein völliges Lösen des Zahnfleisches vom Kieferknochen zur Folge hat (die sog. "Lappen-OP"), war lange Zeit die einzige Möglichkeit, die Erkrankung effektiv zu bekämpfen und den Zahnfleisch- und Knochenschwund aufzuhalten. Dies war und ist für den betroffenen Patienten immer auch mit den typischen postoperativen Beschwerden einhergegangen, die ein chirurgischer Eingriff in der Mundhöhle nach sich zieht.

Der neue Trend: schmerzarm und gewebsschonend
Daher hat man nach schonenderen aber dennoch effektiven Therapiemöglich-keiten gesucht, die für die Patienten deutlich weniger belastend sind. Wie in anderen Bereichen der modernen Medizin auch, versucht man heute, mit minimalinvasiven Maßnahmen den Eingriff in der Mundhöhle auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Denn sowohl für Patienten, wie auch für den Zahnarzt ist damit eine entspanntere Behandlung der Parodontose möglich geworden.

Der Nutzen für Sie im Überblick:

  • minimalinvasiver Eingriff
  • schonend und schmerzarm
  • kaum postoperativen Beschwerden
  • schnelle Abheilung und Regeneration
  • gewebserhaltend

Die Kosten:
Nach einer eingehenden Untersuchung und Vorbehandlung wird ein detaillierter Behandlungsplan aufgestellt, aus dem auch sämtliche Kosten hervorgehen. Gesetzliche Krankenkassen und private Versicherungen übernehmen die Kosten im Rahmen ihrer vertraglichen Bestimmungen. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.


Dres Bock & Partner Dres Bock & Partner
Ihre Zahnarztpraxis in Rendsburg

Herzlich Willkommen

Praxis

Leistungen

Aktuelles

SPRECHZEITEN

NOTDIENSTE

PRAXISPHILOSOPHIE

TEAM

ZAHNÄRZTE

EMPFANG

PROPHYLAXE

ASSISTENZ

AUSZUBILDENDE

LABOR

LINKS

KONTAKT

ANFAHRT/LAGEPLAN

Downloads

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

METALLFREIER VOLLKERAMISCHER ZAHNERSATZ

ÄSTHETISCHE ZAHNHEILKUNDE

BLEICHEN / BLEACHING VON ZÄHNEN

AMALGAMALTERNATIVEN

ENDODONTIE

Implantologie

PROPHYLAXE

PARODONTOLOGIE

PARODONTOSE UND DIE BEDEUTUNG FÜR ALLGEMEINERKRANKUNGEN

FUNKTIONSDIAGNOSTIK BEI CMD / SCHIENENTHERAPIE

SCHLAFMEDIZIN / SCHNARCHERSCHIENEN

KINDERBEHANDLUNG

BETREUUNG VON PFLEGEEINRICHTUNGEN

DIGITALES STRAHLUNGSARMES RÖNTGEN

ZAHNTECHNIK IM HAUSEIGENEN LABOR

Ein schönes Lächeln öffnet Türen.
Genau das erfüllen wir Ihnen bei uns!

Praxis
Apfel
Praxis
Zahnbürste
Praxis Behandlungszimmer
Zahntechnik
Zahntechnik
Zahntechnik
Zahntechnisches Labor
Zahntechnik
Zahntechnik
Zahntechnik
Zahntechnisches Labor
Instrumententray zwischen Balken
Zahntechnik
Zahnpflegeprodukte
Praxis
Praxisgebäude
Praxisgebäude
Praxis Wartezimmer
Praxis Empfang
Zahntechnik
Zahntechnisches Labor
Praxis
Zahntechnik
Zahntechnik
Zahntechnik
Zahntechnisches Labor
Praxisgebäude
Zahnbürste
Zahnbürste
Ihre Zahnarztpraxis in Rendsburg

Herzlich Willkommen

Praxis

Leistungen

Aktuelles

SPRECHZEITEN

NOTDIENSTE

PRAXISPHILOSOPHIE

TEAM

ZAHNÄRZTE

EMPFANG

PROPHYLAXE

ASSISTENZ

AUSZUBILDENDE

LABOR

LINKS

KONTAKT

ANFAHRT/
LAGEPLAN

Downloads

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ

METALLFREIER VOLLKERAMISCHER ZAHNERSATZ

ÄSTHETISCHE ZAHNHEILKUNDE

BLEICHEN / BLEACHING VON ZÄHNEN

AMALGAM-
ALTERNATIVEN

ENDODONTIE

Implantologie

PROPHYLAXE

PARODONTOLOGIE

PARODONTOSE - BEDEUTUNG FÜR ALLGEMEIN-
ERKRANKUNGEN

FUNKTIONS-
DIAGNOSTIK

SCHLAFMEDIZIN / SCHNARCHER-
SCHIENEN

KINDER-
BEHANDLUNG

BETREUUNG VON PFLEGE-
EINRICHTUNGEN

DIGITALES STRAHLUNGSARMES RÖNTGEN

ZAHNTECHNIK IM HAUSEIGENEN LABOR

Ein schönes Lächeln öffnet Türen.
Genau das erfüllen wir Ihnen bei uns!


site created and hosted by nordicweb